RSS-Bridge: RSS-Feeds für Arte, YouTube, Twitter und andere Inhalte



Ich benutze exzessiv RSS-Feeds für verschiedene Quellen. Leider hat sich die letzten Jahre die RSS-Unterstützung vieler Quellen verschlechtert - oder es gibt sie gar nicht mehr. Aber es gibt ein tolles Projekt, das diese Funktionalität wieder zurückbringt: RSS-Bridge (Code bei Github).

Beispielsweise ist es recht einfach, YouTube-Kanäle direkt zu abonnieren, da YouTube eigene Feeds zur Verfügung stellt. Leider musste ich aber feststellen, dass die YouTube-Feeds recht unzuverlässig arbeiten. Bei manchen Channels klappts, bei anderen nicht. Oder es tauchen im Feed nicht alle Videos auf. Seit ich das über die RSS-Bridge laufen lasse, klappt das zuverlässig und ich finde auch wirklich jedes Video in meinem Feedreader vor.

Ich betreibe eine Installation der RSS-Bridge unter https://tools.bheil.net/rss-bridge/. Natürlich nur für die Brücken, die ich auch selbst verwende. Aber vielleicht hilft das auch anderen.

Am Beispiel von YouTube kann man einen Channel so abonnieren:

Für andere Anbieter wie Twitter läuft das im Grunde genauso.

YouTube-Feed abonnieren 1

 

YouTube-Feed abonnieren 2

 

Assoziierte Themen: rss, atom, feed

Neuen Kommentar schreiben